Dirigenten in Stuttgart

Heribert Feckler (Hauptdirigent)

… studierte Klavier, Dirigieren, Gesang und Tonsatz an der Musikhochschule Köln. Während des Studiums arbeitete er als Gesangslehrer bei „Starlight Express“ und „Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat“, später auch als Dozent in der Musical-Abteilung der Folkwang Hochschule Essen. Er war Musikalischer Leiter und Dirigent u.a. von „Ain't Misbehavin'“, „Der Mann von La Mancha“, „Rocky Horror Show“, „West Side Story“, „Grease“, „Rent“, „Cabaret“, „Miami Nights“, „Das Mädchen Rosemarie“, „Cats“, „Kiss Me, Kate“, „Jesus Christ Superstar“, „Saturday Night Fever“, „Spamalot“, „Chess“, „Die 10 Gebote“, „Kein Pardon“, „Dirty Dancing“ und „Shrek“ sowie diversen Musical-Konzerten. Seine Engagements führten ihn u.a. nach Düsseldorf, Wien, Hamburg, München, Berlin, Weimar, Zürich, Frankfurt und Essen. Als Gesangssolist bestritt er Opernproduktionen („Die Zauberflöte“), Oratorien und Musicals („Jesus Christ Superstar“). Heribert Feckler ist Produzent mehrerer Musical-CDs, komponierte und arrangierte Schauspielmusiken und Musicals (u.a. „Das Mädchen Rosemarie“) und war Gastdirigent u.a. der Staatskapelle Weimar, der Essener Philharmoniker und des WDR-Rundfunkorchesters. Seit 2006 leitet er die Musical-Produktionen am Aalto-Theater in Essen und ist Dozent für Bandleitung und Klavier-Improvisation an der Folkwang Hochschule Essen.

Hans-Martin Sauter (Chordirigent)

... hat schon bei zahlreichen Projekten, (u.a. mit dem Oslo Gospel Choir, Gospelkirchentage 2010 und 2012, Chortage in Ludwigsburg und Ulm) bewiesen, dass er zu den gefragtesten Gospelchorleitern Deutschlands zählt. Sein LAKI-PopChor gehört zu Deutschlands Vorzeigechören. Als studierter Oboist, christlicher Popularmusiker, Chorleiter und Referent im Evang. Jugendwerk in Württemberg für Popchorarbeit, hat KMD Sauter die Chor-Szene in Deutschland nachhaltig geprägt. Bei dem bundesweit aufgeführten Chormusical "Amazing Grace" übernahm er die musikalische Gesamtleitung.

www.popularmusikverband.de



Matthias Hanke (Chordirigent)

... ist Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Landeskirche Württembergs. Er war nach einer Tätigkeit als Ausbilder blinder Musikerinnen und Musiker in München über 20 Jahre Bezirkskantor an der romanischen Martinskirche in Sindelfingen. Zahlreiche Konzertreisen führten in die weltweite Diaspora. Regelmäßig initiierte oder leitete er kirchliche Musicals bzw. popularmusikalische Oratorien, zuletzt beim DEKT in Stuttgart 2015. Auch mit Falk and sons konzentierte er bereits.

Der charakteristische Gegenstand der Theologie ist der Mensch, der der Sünde schuldig und verworfen ist, und Gott, der den sündigen Menschen rechtfertigt und errettet. Was außerhalb dieses Gegenstandes in der Theologie erfragt und erörtert wird, ist Irrtum und Gift.

Martin Luther

Facebook Icon
YouTube Icon

News

21.02.2017 Großes Medienecho auf das Pop-Oratorium Luther

Eine Auswahl an TV-, Radio-, und Zeitungsbeiträgen über das Pop-Oratorium Luther

mehr

20.02.2017 FSJ bei der Stiftung Creative Kirche

Zur Vorbereitung des 9. Internationalen Gospelkirchentags 2018 suchen wir für die Geschäftsstelle in Witten einen Interessenten für ein FSJ / BFD

mehr

15.02.2017 500 Chöre Challenge erreicht erstes Etappenziel!

5.000,- Euro an Spendengeldern ersungen!

mehr

05.02.2017 Fünfter Halt: Barclaycard Arena Hamburg

Bilder der Aufführung in Hamburg vom 18.02.17. Jetzt noch Tickets für weitere Tourneestädte sichern!

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner