Dirigenten in Mannheim

Heribert Feckler (Hauptdirigent)

… studierte Klavier, Dirigieren, Gesang und Tonsatz an der Musikhochschule Köln. Während des Studiums arbeitete er als Gesangslehrer bei „Starlight Express“ und „Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat“, später auch als Dozent in der Musical-Abteilung der Folkwang Hochschule Essen. Er war Musikalischer Leiter und Dirigent u.a. von „Ain't Misbehavin'“, „Der Mann von La Mancha“, „Rocky Horror Show“, „West Side Story“, „Grease“, „Rent“, „Cabaret“, „Miami Nights“, „Das Mädchen Rosemarie“, „Cats“, „Kiss Me, Kate“, „Jesus Christ Superstar“, „Saturday Night Fever“, „Spamalot“, „Chess“, „Die 10 Gebote“, „Kein Pardon“, „Dirty Dancing“ und „Shrek“ sowie diversen Musical-Konzerten. Seine Engagements führten ihn u.a. nach Düsseldorf, Wien, Hamburg, München, Berlin, Weimar, Zürich, Frankfurt und Essen. Als Gesangssolist bestritt er Opernproduktionen („Die Zauberflöte“), Oratorien und Musicals („Jesus Christ Superstar“). Heribert Feckler ist Produzent mehrerer Musical-CDs, komponierte und arrangierte Schauspielmusiken und Musicals (u.a. „Das Mädchen Rosemarie“) und war Gastdirigent u.a. der Staatskapelle Weimar, der Essener Philharmoniker und des WDR-Rundfunkorchesters. Seit 2006 leitet er die Musical-Produktionen am Aalto-Theater in Essen und ist Dozent für Bandleitung und Klavier-Improvisation an der Folkwang Hochschule Essen.

Achim Plagge (Chordirigent)

… studierte Kirchenmusik, Gesang und Dirigat in Heidelberg und Freiburg; dabei Arbeit in professionellen Gesangsensembles. Der Bezirkskantor für Neckargemünd und Kantor an der Michaelskirche in Eberbach ist auch Leiter der Eberbacher Kantorei sowie der Singschule Eberbach mit ca.160 Kindern, Jugendlichen und dem vielfach ausgezeichneten Jugendchor „Voices of Heaven“. Mit der Zusatzqualifikation „Popularmusik für Kantoren“ ausgestattet, wurde Achim Plagge 2008 mit dem „Badischen Kirchenmusikpreis“ ausgezeichnet und 2014 zum Kirchenmusikdirektor ernannt. 2015 Gründung und Leitung der Landesjugendkantorei Baden.

www.ekieber.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Maurice Antoine Croissant (Chordirigent)

... studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, ist  Kantor der  Johanneskirche Pirmasens, Bezirkskantor des Kirchenbezirks Pirmasens und Popularmusikbeauftragter der pfälzischen Landeskirche. In dieser Eigenschaft leitet er die Bezirkskantorei Pirmasens, den Jugendchor „Unisono“, die Kinderkantorei Pirmasens und das Musikteam (Gottesdienst-Band der Johanneskirche) und gestaltet regelmäßig Fortbildungen und Workshops zum Themenfeld „Popularmusik im Kirchlichen Bereich“. Sein Interesse gilt einem breiten musikalischen Spektrum. So widmet er sich mit Blockflöte vorwiegend barocker Kammermusik. Ferner ist Maurice Antoine Croissant Leiter des Pfälzischen Vokalensemble, des Schülermännerchores „Heart Chor Guys“ des Hugo Ball Gymnasiums Pirmasens und Mitglied der a - capella Männerformation „The Lords of the Chords“ , sowie als Pianist Gründungsmitglied und Leiter des  sechsköpfigen Jazzensembles „Amuse Gueule“.

Denn ich bekenne und weiß aus der Schrift zu beweisen, dass alle Menschen allzumal in Sünde geboren, leben und sterben und des ewigen Todes schuldig sein müssen, wenn nicht Jesus Christus uns zur Hilfe gekommen wäre und solche Schuld und Sünde auf sich genommen hätte.

Martin Luther

Facebook Icon
YouTube Icon

News

08.11.2017 Das war die Tour 2017!

Einzigartig. Spektakulär. Großartig. Die Tournee 2017 war ein voller Erfolg! Hier ein paar Fakten und Bilder...

mehr

08.11.2017 Die 500 Chöre Challenge hat viele Gewinner

Eine Herausforderung mit Happy End...

mehr

30.10.2017 ZDF überträgt Tourfinale in Berlin!

Die Aufführung in der Mercedes-Benz Arena in Berlin wird am 31.10.2017 um 22 Uhr in voller Länge im ZDF ausgestrahlt...

mehr

18.10.2017 Die Aufführung in Berlin

Erste Eindrücke der Aufführung in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Weitere Bilder folgen...

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner