Stefan Stara - Melanchton | Ensemble

… absolvierte zunächst eine Schlagzeugausbildung am Institut für Popularmusik in Duisburg, bevor er 1999 das Studium zum Musicaldarsteller an der Folkwang Hochschule in Essen aufnahm. 2003 beendete er seine Ausbildung mit dem Diplom. Bereits 2002 spielte er in der Deutschlandpremiere von „Titanic“ den Bellboy. Danach führten ihn weitere Engagements u. a. nach Hamburg, Stuttgart, St. Gallen, Mannheim, Gelsenkirchen, Detmold und Köln sowie nach Osaka und Tokio. Zu seinem Repertoire zählen Rollen wie der Puck in „Ein Sommernachtstraum“, Alfred in „Tanz der Vampire“, Sonny in „Grease“, Goody in „Fame“, Professor Nachtigaller in „Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär“, Rudolf in „Elisabeth“, Moq in „Wicked“ oder Will Parker in „Oklahoma!“. Außerdem gehörte er sowohl zur Premierenbesetzung des Pop-Oratoriums „Moses – Die 10 Gebote“, als auch des Musicals „Moses“ am Theater St. Gallen. Aktuell spielt er in Hamburg beim „König der Löwen“ den Timon und im Schmidt Theater bei den „Königs vom Kiez“.

www.stefanstara.de

 

 

Das Evangelium macht Christen, aber man siehets ihnen nicht an den Kleidern an, sondern an den Werken der Liebe.

Martin Luther

Facebook Icon
YouTube Icon

News

22.02.2017 Werde Teil der Creativen Kirche

Wir suchen ab sofort zur Unterstützung des Teams einen/eine Projektleiter/in Jugendchorarbeit (SoulTeens) in Teilzeit!

mehr

21.02.2017 Großes Medienecho auf das Pop-Oratorium Luther

Eine Auswahl an TV-, Radio-, und Zeitungsbeiträgen über das Pop-Oratorium Luther

mehr

20.02.2017 FSJ bei der Stiftung Creative Kirche

Zur Vorbereitung des 9. Internationalen Gospelkirchentags 2018 suchen wir für die Geschäftsstelle in Witten einen Interessenten für ein FSJ / BFD

mehr

15.02.2017 500 Chöre Challenge erreicht erstes Etappenziel!

5.000,- Euro an Spendengeldern ersungen!

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner