Wissenswertes und Gebühren

Hol Dir das Pop-Oratorium "Luther" in Deine Stadt

Sie möchten das Pop-Oratorium „Luther“ von Michael Kunze und Dieter Falk in Ihrer Stadt aufführen? Ob in der Gemeinde, in der Schule oder als Highlight für die eigene Chorarbeit - Sie können Ihre eigene Veranstaltung in wenigen Schritten hier bei der Creativen Kirche Medien GmbH anmelden!

Die Handlung Hörbeispiele

Anmeldung der Aufführung

Für eine erfolgreiche Anmeldung füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus und schicken es, von Ihnen unterschrieben, per Post (in zweifacher Ausführung) oder per E-Mail an:

Creative Kirche Medien
Pferdebachstr. 31
58455 Witten
Email: service@creative-kirche.de

Bei Fragen zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte:

Frank Zündorf
Mail: zuendorf(at)creative-kirche.de
Tel: 02302 2822262

Eigene Aufführungen sind erst ab April 2017 möglich!

Bitte melden Sie Ihre Aufführung 4 Wochen vor geplanter Veröffentlichung bei uns an. Vor Erhalt der Genehmigung ist es nicht gestattet, Pressemitteilungen, Chorausschreibungen und sonstige Informationen zu dem Projekt zu veröffentlichen.

Nach Ihrer Anmeldung setzt sich ein Mitarbeiter der Creativen Kirche mit Ihnen in Verbindung, der Ihre Anmeldung bestätigt und Ihnen für Fragen zur Seite steht. Wenn Sie wünschen, nehmen wir Ihre Lokalaufführung gerne in den Veranstaltungskalender auf unserer Homepage auf.

Anmeldeformular | Eigene Aufführung Pop-Oratorium Luther

Gebühren & Rechte

Aufführungsrecht 

Die Lizenzgebühren richten sich nach Art der Veranstaltung. Dabei wird unterschieden zwischen kommerziellen und nicht-kommerziellen Aufführungen (Kirchen, Schulen, Vereine u.s.w.). Bei kommerziellen Veranstaltungen werden 15% zzgl. MwSt. der Nettoticketeinnahmen berechnet, mindestens jedoch 1.000,00 € zzgl. MwSt. pro Aufführung. Bei nicht-kommerziellen Veranstaltungen beträgt die Lizenzgebühr 1,80 € inkl. MwSt. pro Besucher.

Diese Regelungen gelten bis zum 31.12.2017!

Nutzungsrecht Layout

Die Kosten für die Nutzungsrechte des offiziellen Layouts betragen 200€ zzgl. MwSt. Dafür erhalten Sie eine Daten-CD mit allen notwendigen Grafik-Dateien (Varianten des Logos/Schriftarten/Farbtypen und weitere Vorlagen), die Sie für Printmedien, wie Plakate, Flyer und Programmheft, oder beispielsweise für Werbeanzeigen (print und digital) verwenden können. Wenn Sie keine Möglichkeit haben eigene Flyer und Plakate zu gestalten, finden Sie auf der CD auch entsprechende Vorlagen, die Sie nur noch mit Ort und Datum ergänzen müssen.

Förderung durch die Versicherer im Raum der Kirchen

Die Versicherer im Raum der Kirchen (VRK) sind unser bundesweiter Projektpartner. Wenn auch Sie sich zu einer Kooperation mit den VRK entscheiden, dann stellen Ihnen die VRK professionell gestaltete Plakate (DIN A3) und Handzettel (DIN A5) mit Eindruck der Veranstaltungsdaten kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie das offizielle Layout (Logo/Schrift/Farben etc.) für eigene Plakate und Flyer oder beispielsweise für Ihr Programmheft oder für Werbeanzeigen nutzen möchten, können Sie eine Daten-CD erwerben (Mehr Infos unter „Gebühren & Rechte“). Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihrer Veranstaltung an, ob Sie die Kooperation mit den VRK in Anspruch nehmen möchten.

Es werden nur Aufführungen innerhalb von Deutschland unterstützt.

Hilfe beim Vorverkauf

Eintrittskarten selber zu verkaufen ist in der Regel mit großem Aufwand verbunden: Tickets drucken, Telefonservice anbieten, das Gemeindebüro mit einem zusätzlichen Job belasten, mehrere tausend Euro Bargeld verwalten, und, und, und…Es spricht vieles dafür, dies in professionelle Hände zu legen. Wenn Sie Ihren Kartenverkauf an allen bundesweit angeschlossenen VVK-Stellen (sicher auch in Ihrer Nähe), über eine Hotline und im Internet kostenfrei einrichten lassen möchten, hilft beim Vorverkauf die Firma Ticketmaster. Ticketmaster ist Partner des „Pop-Oratorium Luther“ und langjähriger Partner der Stiftung Creative Kirche. Als Veranstalter des Pop-Oratoriums erhalten Sie vergünstigte Konditionen beim professionellen Ticketverkauf, d.h. nur für tatsächlich verkaufte Eintrittskarten werden eine Systemgebühr von 1,00 € brutto und Vorverkaufsgebühren von 10% brutto des Ticketgrundpreises fällig. Dafür werden der stationäre Verkauf, die Hotline und der Internetvertrieb kostenfrei eingerichtet.

Beispiel:

20,00 € Ticketpreis, die Sie als Veranstalter erhalten möchten, setzt sich zusammen aus:

2,00 € VVK-Gebühren (10%)
1,00 € Systemgebühr

ergibt: 23,00 € Systemgebühren

Übungsmaterial für Mitwirkende

    Gewünschte Artikel zum Einüben des Pop-Oratoriums (Chorpartituren, Playbacks, Stimmen-CDs) können Sie über das Anmeldeformular oder formlos per Mail bestellen. Eine weitere Möglichkeit finden Sie in unserem Online-Shop.

    Folgende Artikel sind erhältlich:

    • Doppel-CD "Luther"
      (im Shop erhältlich, 18,95€ - auch als Download bei iTunes)
    • Chorpartitur
      (im Shop erhältlich, 19,95€)
    • Klavierausgabe
      (im Shop erhältlich, 29,95€)
    • Übungs-CD Sopran
      (im Shop erhältlich, 14,95€)
    • Übungs-CD Sopran 2
      (im Shop erhältlich, 14,95€)
    • Übungs-CD Alt
      (im Shop erhältlich, 14,95€)
    • Übungs-CD Tenor
      (im Shop erhältlich, 14,95€)
    • Übungs-CD Bass
      (im Shop erhältlich, 14,95€)

    Wir bieten folgenden Mengen-Rabatt bei Material-Bestellungen für den Chor an:

    50-99 Chorpartituren:  16,95 € pro Stück
    Ab 100 Chorpartituren:  15,95 € pro Stück

    Büchertisch

    Sie haben die Möglichkeit einer zusätzlichen Refinanzierung Ihrer Veranstaltung, indem Sie einen Shop/CD- und Büchertisch einrichten. Fordern Sie hierzu aus unserer „Luther“-Produktpalette (CDs, DVDs, Texthefte etc.) auf Kommissionsbasis an und verkaufen Sie diese während der Aufführung.

    Nach der Veranstaltung schicken Sie uns die nicht verkaufte Ware mit Kopie des Lieferscheins einfach wieder zurück. So entsteht für Sie kein finanzielles Risiko! Auf die verkauften Artikel gewähren wir Ihnen einen Büchertischrabatt von 10%. 

    Abrechnung

    Abgerechnet wird NACH Ihrer Aufführung anhand der tatsächlichen Besucherzahl (Zahler und Nichtzahler) und dem verkauften Material (falls ein Büchertisch vorhanden war). Bitte nehmen Sie diesbezüglich spätestens eine Woche nach Ihrer Veranstaltung mit uns Kontakt auf.

    Ihre Aufführung als Benefizveranstaltung

    Sie können mit Ihrer Lokalaufführung den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis schenken und damit Gutes tun! Das Pop-Oratorium "Luther" unterstützt die Christoffel Blindenmission (CBM). Die CBM ist eine Entwicklungsorganisation, die sich auf der Basis christlicher Werte für Menschen mit Behinderungen einsetzt. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Regionen der Erde zu verbessern, deren Gleichberechtigung und Teilhabe zu fördern sowie den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. 

    Im Jahr 2015 konnte die CBM weltweit mehr als 38 Mio. Menschen mit Behinderungen helfen, davon über 771.000 Menschen mit Hörbeeinträchtigung. Gemeinsam mit lokalen Partnern arbeitet die CBM in 63 Ländern und in 650 Projekten weltweit.

    Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern brauchen unsere Unterstützung – und Helfen ist ganz einfach. Helfen Sie mit! 

    Weitere Informationen

    Wir freuen uns, wenn die Aufführung als Benefizveranstaltung zugunsten des Projekts "Aus der Stille ins Leben" durchgeführt wird, beispielsweise durch eine Spendenaktion.

    Wir wünschen viel Erfolg!

    Das Evangelium ist so klar, dass es nicht viel Auslegens bedarf, sondern es will nur wohl betrachtet, angesehen und tief zu Herzen genommen sein.

    Martin Luther

    Facebook Icon
    YouTube Icon

    News

    12.03.2017 Siebter Halt: München Olympiahalle

    Einblicke in die Aufführung am 18.03.17 in der Olympiahalle München

    mehr

    08.03.2017 Aufführung in Halle - Bitte beachten!

    Wichtiger Hinweis für die Aufführung am 11.03.2017 im Gerry Weber Stadion Halle (Westf.)

    mehr

    28.02.2017 Luther: Zusatzveranstaltung in Witten!

    Aufgrund der großen Nachfrage wird es am 24.09.2017 um 13 Uhr eine Zusatzveranstaltung im Wittener Saalbau geben...

    mehr

    22.02.2017 Projektleitung Jugendchorarbeit gesucht!

    Werde Teil der Creativen Kirche!

    mehr

    Newsletter

    HerrFrau
    Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
    Hilfe

    Unser Partner