18.02.2017 - Hamburg

Ab sofort werden Sängerinnen und Sänger gesucht, die Lust haben, dieses Pop-Oratorium an gemeinsamen Proben und im eigenen Chor vorzubereiten, um es dann zusammen mit vielen anderen Chören und Musikern live in Hamburg zu präsentieren.

„Luther war auch ein Liedermacher – ein früher Pop-Star, wenn man so will. Seine Lieder werden bis heute gesungen. Da liegt es nahe, sein Leben auf die Bühne zu bringen und es mit viel Musik in die heutige Zeit zu übersetzen. Ich freue mich, dass damit auch in Hamburg Tausende von Menschen ‚Reformation live‘ erleben können – als Zuhörer wie als Mitwirkende.“

Kirsten Fehrs ist Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Schirmherrin des Pop-Oratoriums in Hamburg.

„Am Pop-Oratorium finde ich besonders reizvoll, dass sich 2.000 Mitwirkende aktiv an der Aufführung beteiligen – und auf diese Weise wohl 2.000 unterschiedliche, höchst individuelle Wege zur Auseinandersetzung mit der Reformation im Speziellen und den großen Glaubensfragen im Allgemeinen finden. Das macht das Pop-Oratorium zu einem ungewöhnlichen Projekt der musikalischen und religiösen Entdeckung.

In unserer Stadt verlief die Reformation tatsächlich erstaunlich friedlich und war durchweg bürgerlich geprägt. So kann das Gedenken an die Reformation zur Inspiration für einen unaufgeregten Umgang mit dem Thema Religion in all seinen Facetten werden.“

Olaf Scholz ist Bürgermeister der Stadt Hamburg und Schirmherr des Pop-Oratoriums in Hamburg.

Jetzt anmelden!

Einzelanmeldung

Hier geht's zur verbindlichen Anmeldung für Sängerinnen und Sänger, die nicht im Chor/ in einer Gruppe teilnehmen

Anmeldung für Einzelteilnehmer

Chor-/Gruppenanmeldung

Hier geht’s zur verbindlichen Anmeldung für Sängerinnen und Sänger, die im Chor/in einer Gruppe mit mindestens 15 Personen teilnehmen

Anmeldung für Chor-/Gruppenteilnehmer

So funktioniert das Chorprojekt

Für die geplante Aufführung in Hamburg bildet sich ein Projektchor aus ca. 1.500- 2.500 Sängerinnen und Sängern, der das Pop-Oratorium „Luther“ in einem Projektzeitraum von ca. sechs Monaten im eigenen Chor und bei gemeinsamen Proben einstudiert.

Mitmachen kann jeder, ob im eigenen Chor oder als Einzelsängerin und Einzelsänger (ohne Chorzugehörigkeit). Um mitzumachen ist es nicht Voraussetzung Mitglied einer Kirche zu sein. Für Mitwirkende, die sich nicht im eigenen Chor vorbereiten können, wird eine zusätzliche Probe (Einzelsängerprobe) angeboten. Zur Vorbereitung der eigenen Chorarbeit findet in jedem Aufführungsort eine Chorleiterschulung unter Leitung des Komponisten Dieter Falk statt. Bei einer Regionalprobe wird das Werk dann an verschiedenen Orten unter professioneller Leitung weiter vertieft. Erstmalig kommen alle Sängerinnen und Sänger bei der Hauptprobe zusammen, bevor es dann in einer großen Arena mit Orchester, Band und Solisten zur Generalprobe und Aufführung kommt.

Das Bühnenstück besteht aus 20 neu komponierten Liedern sowie traditionellen Chorälen. Die Stücke sind so angelegt, dass auch Laienchöre sie erlernen können und Spaß bei den Proben und der Aufführung haben. Jedes Chormitglied erhält eine Chorpartitur und optional eine Stimmen-Übungs-CD. So kann sich jede Sängerin und jeder Sänger optimal auf die eigenen und die gemeinsamen Chorproben vorbereiten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Projektablauf

Bereitstellung des Noten- und Übungsmaterials

Das Noten- und Übungsmaterial wird (falls bestellt) zusammen mit der Anmeldebestätigung direkt an jeden Teilnehmer versendet. Eine Sammelbestellung ist möglich.

Chorleiterschulung

So., 05.06.2016, 13:00 - 19:00 Uhr, NDR Kongresssaal Hamburg, Raum 14
Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg 

Chorleiterschulung unter der Leitung von Dieter Falk. Anschließender Start der eigenen Probenarbeit.

Regionalprobe

Zwei Regionalproben stehen zur Auswahl. Jede Sängerin und jeder Sänger nimmt an einer der Regionalproben teil.

Sa., 08.10.2016, 13:00 - 19:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg

So., 09.10.2016, 13:00 - 19:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg

Einzelsängerprobe

Sa., 19.11.2016, 13:00 - 19:00 Uhr, CityChurch Hamburg / FeG Holstenwall Hamburg

Einzelsängerprobe nur für Sängerinnen und Sänger, die das Pop-Oratorium nicht im eigenen Chor einstudieren.

Hauptprobe

Zwei Hauptproben stehen zur Auswahl. Jede Sängerin und jeder Sänger nimmt an einer der Hauptproben teil. Es sind die letzten Proben vor der gemeinsamen Generalprobe.

Sa., 28.01.2017, 13:00 - 19:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg

So., 29.01.2017, 13:00 - 19:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle Hamburg

Generalprobe

Sa., 18.02.2017, ca. 13:00 - 17:00 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg*

Aufführung 

Sa., 18.02.2017, 19:00 - 21:00 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg

* Hinweis: Aufgrund starker Nachfrage könnte am 18.02.2017 eine zusätzliche Nachmittagsvorstellung von ca. 14:00 - 16:30 Uhr stattfinden. Die Generalprobe verschiebt sich in diesem Fall vom 18.02.2017 auf den Abend des 17.02.2017.

So funktioniert die Anmeldung

Einzelsänger-Anmeldung

(Sänger und Sängerinnen, die nicht mit eigenem Chor/eigener Gruppe teilnehmen)

Eine Anmeldung für Einzelteilnehmer ist ohne Reservierungsnummer jederzeit möglich.

Anmeldung für Einzelteilnehmer

Chor-/Gruppen-Anmeldung

(Sänger und Sängerinnen, die im Chor/in der Gruppe mit mindestens 15 Personen teilnehmen)

1. Der Chor- oder Gruppenleiter meldet den Chor über das Creative Kirche Online-Portal an und reserviert die voraussichtliche Anzahl an Teilnehmerplätzen.

2. Daraufhin erhält der Chor- oder Gruppenleiter eine Reservierungsnummer in der Anzahl der zu diesem Zeitpunkt reservierten Plätze für seinen Chor bzw. Gruppe. Jeder Chor- bzw. Gruppenleiter erhält ein Exemplar der Chorpartitur kostenfrei.

3. Innerhalb einer Frist von 6 Wochen müssen dann alle Sängerinnen und Sänger die verbindliche Anmeldung mit der Reservierungsnummer online oder telefonisch persönlich durchführen.

4. Nach dieser verbindlichen Anmeldung bekommt jedes Chor- oder Gruppenmitglied die eigene Anmeldebestätigung und Rechnung sowie den Ticketmaster-Gutschein-Code zugesandt, mit dem 15% rabattierte Eintrittskarten für Familie, Freunde und Arbeitskollegen telefonisch, an allen Vorverkaufsstellen und im Internet erworben werden können.

5. Das Noten- und Übungsmaterial wird (falls bestellt) zusammen mit der Anmeldebestätigung direkt an jeden Teilnehmer nach der eigenen Anmeldung versendet. Das Noten- und Übungsmaterial kann auch von einer Person für den gesamten Chor bestellt werden.

Hinweise: Die Stornierung und Erweiterung der reservierten Plätze ist jederzeit kostenfrei und problemlos möglich. Der Gruppentarif wird nur gewährt, wenn bei Anmeldeschluss mindestens 15 Personen verbindlich angemeldet sind. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, erfolgt eine Nachberechnung.

Anmeldung für Chor-/Gruppenteilnehmer

Teilnahmegebühren

Chorleiterinnen und Chorleiter erhalten eine Chorpartitur gratis.

FRÜHBUCHERTARIF*

NORMALTARIF*

Einzelsänger (Tarif 1)

Einzelteilnehmer/innen

Anmeldung bis 28. Juli 2016
(verlängert)

30,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Einzelsänger (Tarif 2)

Einzelteilnehmer/innen

Anmeldung ab 29. Juli 2016

40,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Chor-/Gruppen (Tarif 3)

Gruppe ab 15 Personen

Anmeldung bis 28. Juli 2016
(verlängert)

20,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Chor-/Gruppen (Tarif 4)

Gruppe ab 15 Personen

Anmeldung ab 29. Juli 2016

30,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

*Jugendliche (bis 18 Jahre) erhalten 5€ Rabatt auf jeden Tarif!

** Chorpartitur ist Pflichtbestandteil des Projekts

Es werden pauschal 2,95€ Porto-und Versandkosten bei Materialbestellungen erhoben. Lieferung frei Haus ab 60€ Materialbestellwert.

Hinweise: Die Stornierung und Erweiterung der reservierten Plätze ist jederzeit kostenfrei und problemlos möglich. Der Gruppentarif wird nur gewährt, wenn bei Anmeldeschluss mindestens 15 Personen verbindlich angemeldet sind. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, erfolgt eine Nachberechnung. In den Teilnahmegebühren sind keine An- und Abreisekosten (ggf. auch Park- /Garderobengebühren), Übernachtungs- und Verp­flegungskosten enthalten.

Tickets für Familie und Freunde

Mitwirkende des Projekts erhalten 15% Rabatt auf alle Preiskategorien. Die Buchung der rabattierten Tickets erfolgt über einen „Ticketmaster-Gutschein-Code“, den man online oder telefonisch einlösen kann. Einen persönlichen „Ticketmaster-Gutschein-Code“ erhält jede Sängerin/ jeder Sänger zusammen mit der Anmeldebestätigung.

TICKETS | Mitwirkende

Hilfsmaterial zur Vorbereitung

Übungs-CD Sopran
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Sopran 2
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Alt
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Tenor
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Bass
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Doppel-CD
(erhältlich im Shop, 18,95€)

Chorpartitur
(erhältlich im Shop, 19,95€)

Klavierausgabe
(erhältlich im Shop, 29,95€)

Notenleseprobe

Hier hast Du die Möglichkeit die Noten einiger Songs ("Wer ist Martin Luther?", "Gottes Kinder" und "Mut") des Pop-Oratoriums "Luther" auf Probe zu lesen. So erhältst Du einen kleinen Einblick in das Stück.

Notenleseprobe

Auf böse und traurige Gedanken gehört ein gutes, fröhliches Lied und freundliche Gespräche.

Martin Luther

Facebook Icon
YouTube Icon

News

24.05.2016 Frühbuchertarif für "Luther" in München endet am 2. Juni!

mehr

20.05.2016 Frühbuchertarif für "Luther" in Halle endet am 26. Mai!

mehr

09.05.2016 Aufführung in Wittenberg

Das Pop-Oratorium kommt am 26.08.2017 nach Wittenberg. Vor der Schlosskirche wird es eine Open-Air Aufführung geben...

mehr

09.05.2016 Frühbuchertarif für "Luther" in Mannheim endet am 13. Mai!

Jetzt gilt es schnell zu sein, wenn man noch zum Frühbuchertarif beim Pop-Oratorium Luther in Mannheim mitsingen möchte...

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe