04.11.2018 - Freiburg im Breisgau

Nach der erfolgreichen Tournee im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 wird das Pop-Oratorium Luther aufgrund der großen Nachfrage im Herbst 2018 in drei verschiedenen süddeutschen Städten aufgeführt.

 

So funktioniert das Chorprojekt

Für die geplante Aufführung im Konzerthaus Freiburg bildet sich ein Projektchor aus ca. 200 - 300 Sängerinnen und Sängern, der das Pop-Oratorium „Luther“ im eigenen Chor und bei gemeinsamen Proben einstudiert. Mitmachen kann jeder, ob im eigenen Chor oder als Einzelsängerin und Einzelsänger (ohne Chorzugehörigkeit). Um mitzumachen ist es nicht Voraussetzung Mitglied einer Kirche zu sein.

Am 21. Juli und 29. September treffen sich alle Sängerinnen und Sänger zu gemeinsamen Proben und lernen das Stück unter professioneller Chorleitung kennen. Die  Vorbereitungen davor bzw. danach geschehen selbstständig (z.B. im eigenen Chor oder mit Hilfe der Stimmen-CDs). Kurz vor der Aufführung wird es eine Intensivprobe (vergleichbar mit einem Schnelldurchlauf/ Generalprobe) im Kongress am Park zusammen mit den Solisten und der Rock-Band geben.

Die musikalische Gesamtleitung hat Regionalkantorin Beata Veres-Nonnenmacher.

Unter der Leitung von  Beata Veres-Nonnemacher finden immer dienstags Chorproben zum Pop-Oratorium Luther im Bürgerhaus Seepark, Gerhart-Hauptmann-Straße 1, 79110 Freiburg (Brsg.) statt. Die Proben starten ab 5. Juni 2018 und finden nur außerhalb der Ferien statt. Eingeladen sind sowohl Chöre als auch Einzelpersonen ohne Chorzugehörigkeit, die das Stück nicht regelmäßig einstudieren können. Die Teilnahme ist kostenfrei und optionaler Teil des Gesamtprojekts.

Das Bühnenstück besteht aus 20 speziell für das Werk komponierten Liedern sowie traditionellen Chorälen. Die Stücke sind so angelegt, dass auch Laienchöre sie erlernen können und Spaß bei den Proben und der Aufführung haben. Jedes Chormitglied erhält eine Chorpartitur und optional eine Stimmen-Übungs-CD. So kann sich jede Sängerin und jeder Sänger optimal auf die eigenen und die gemeinsamen Chorproben vorbereiten.

Projektablauf

Bereitstellung des Noten- und Übungsmaterials

Das Noten- und Übungsmaterial wird zusammen mit der Anmeldebestätigung direkt an jede Teilnehmerin/ jeden Teilnehmer verschickt. Eine Sammelbestellung ist möglich.


Erweitertes Probenangebot

Unter der Leitung von  Beata Veres-Nonnemacher finden immer dienstags Chorproben (20:00-21:30 Uhr) zum Pop-Oratorium Luther im Bürgerhaus Seepark, Gerhart-Hauptmann-Straße 1, 79110 Freiburg (Brsg.) statt. Die Proben starten ab 5. Juni 2018 und finden nur außerhalb der Ferien statt. Eingeladen sind sowohl Chöre als auch Einzelpersonen ohne Chorzugehörigkeit, die das Stück nicht regelmäßig einstudieren können. Die Teilnahme ist kostenfrei und optionaler Teil des Gesamtprojekts.

Haupt- und Generalprobe

27.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr, Markuskirche Freiburg
Am Hägle 15, Freiburg

Intensivprobe/Soundcheck

Letzte Vorbereitungen am Tag der Aufführung:

04.11.2018, Konzerthaus Freiburg, Konrad-Adenauer-Platz 1, Freiburg

Zeitlicher Ablauf

15:00 Uhr – Einlass Chor, Haupteingang: Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau

15:30 Uhr – Stellprobe Chor, Intensiv-Soundcheck Chor

17:30 Uhr – Ende Intensiv-Soundcheck

18:00 Uhr – Einlass Publikum

19:00 Uhr – Beginn der Aufführung

20:05 Uhr – Pause (20 Minuten)

21:45 Uhr – Ende der Aufführung

Garderobe

Du kannst Dir sicher vorstellen, dass es im Konzerthaus keine Umkleidekabinen für 300 Personen geben kann. Am besten kommst Du daher direkt in Deinem Bühnen-Outfit (oben langärmlig weiß, unten schwarz) zur Intensivprobe und zur Aufführung. Es wird vor Ort einen Raum geben, wo Du Deine Jacke und Deine Tasche ablegen kannst. Dieser Raum wird während der gesamten Aufführung verschlossen sein.

An- und Abreise

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Hauptbahnhof Freiburg ist das Konzerthaus innerhalb von wenigen Minuten zu erreichen (ca. 100m Fußweg).

PKW: Das Parken ist kostenpflichtig in der Konzerthaus- und Bahnhofstiefgarage möglich.

Chorverpflegung

Eine Selbstverpflegung ist möglich, jedoch dürfen hierfür nur kleine Taschen/ Beutel (max. Größe DIN A4) mitgebracht werden. Gestattet sind außerdem nur PET-Flaschen (bis max. 1,5l) und in keinem Fall Glasflaschen oder Thermoskannen. Der Gastronom des Veranstaltungsortes wird zudem ein Catering anbieten (Selbstzahler).

Aufführung

04.11.2018, 19:00 - 21:30 Uhr, Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1, Freiburg

Teilnahmegebühren

Chorleiterinnen und Chorleiter erhalten eine Chorpartitur gratis.

FRÜHBUCHERTARIF*

NORMALTARIF*

Einzelsänger (Tarif 1)

Einzelteilnehmer/innen

Anmeldung bis 14. Juni 2018

15,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Einzelsänger (Tarif 2)

Einzelteilnehmer/innen

Anmeldung ab 15. Juni 2018

30,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Chor-/Gruppen (Tarif 3)

Gruppe ab 5 Personen

Anmeldung bis 14. Juni 2018

10,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Chor-/Gruppen (Tarif 4)

Gruppe ab 5 Personen

Anmeldung ab 15. Juni 2018

20,00 Euro

zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

*Jugendliche (bis 18 Jahre) erhalten 10% Rabatt auf jeden Tarif!

** Chorpartitur ist Pflichtbestandteil des Projekts

Es werden pauschal 2,95€ Porto-und Versandkosten bei Materialbestellungen erhoben. Lieferung frei Haus ab 60€ Materialbestellwert.

Hinweise: Die Stornierung und Erweiterung der für einen Chor/eine Gruppe reservierten Plätze ist jederzeit kostenfrei und problemlos möglich. Der Gruppentarif wird nur gewährt, wenn bei Anmeldeschluss mindestens 5 Personen verbindlich angemeldet sind. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, erfolgt eine Nachberechnung. In den Teilnahmegebühren sind keine An- und Abreisekosten (ggf. auch Park- /Garderobengebühren), Übernachtungs- und Verp­flegungskosten enthalten.

Tickets für Familie und Freunde

Mitwirkende des Projekts erhalten 15% Rabatt auf alle Preiskategorien. Die Buchung der rabattierten Tickets erfolgt über einen „Ticketmaster-Gutschein-Code“, den man online oder telefonisch so oft man will einlösen kann. Einen persönlichen „Ticketmaster-Gutschein-Code“ erhält jede Sängerin/ jeder Sänger zusammen mit der Anmeldebestätigung. Tickets für Mitwirkende gibt es hier!

Hilfsmaterial zur Vorbereitung

Übungs-CD Sopran
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Sopran 2
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Alt
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Tenor
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Übungs-CD Bass
(erhältlich im Shop, 14,95€)

Doppel-CD
(erhältlich im Shop, 18,95€)

Playback Doppel-CD
(erhältlich im Shop29,95€)

Playback Doppel-CD incl. Solisten und Click  
(erhältlich im Shop, 29,95€)

Chorpartitur
(erhältlich im Shop, 19,95€)

Klavierausgabe
(erhältlich im Shop, 29,95€)

Notenleseprobe

Hier hast Du die Möglichkeit die Noten einiger Songs ("Wer ist Martin Luther?", "Gottes Kinder" und "Mut") des Pop-Oratoriums "Luther" auf Probe zu lesen. So erhältst Du einen kleinen Einblick in das Stück.

Notenleseprobe

Dass Jesus Christus am Kreuz für die Sünde verblutet ist, das wissen auch die Teufel und zittern! Dass er aber für meine Sünde verblutet ist, damit beginnt der Glaube. 

Martin Luther

Facebook Icon
Instagram Icon
YouTube Icon

News

22.10.2018 Luther geht wieder auf Tour!

Jetzt Tickets sichern!

mehr

11.10.2018 Fellbach: Amadeus Lerch spielt Luther als Kind

In der Halle wird es dunkel. Dann erscheint ein Lichtkegel auf der Bühne. In seiner Mitte steht eine kleine Gestalt...

mehr

21.08.2018 Frank Winkels lädt ein...

...zur Süddeutschland-Tour nach Fellbach, Augsburg und Freiburg (Brsg.)

 

mehr

26.07.2018 Dieter Falk lädt ein...

zur Süddeutschland-Tour. Jetzt Tickets sichern!

mehr

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Unser Partner