Aufführung Halle (Westfalen)

Und wie die Ostwestfalen feiern können: In Halle (Achtung Wortspiel) bebte die Halle, das Pop-Oratorium „Luther“ erntete stehende Ovationen. Von Anfang an rockte das Publikum im Gerry-Weber-Stadion mit und bejubelte den 1.600 Stimmen starken Chor, die Musicaldarsteller, das Orchester und die Band. „Heute haben wir echt starke Sängerinnen und Sänger“, lobte Komponist Dieter Falk den Chor, der sich aus 36 Chören aus der ostwestfälischen Region zusammensetzte, und konnte sich ein Wortspiel mit Bezug auf das Tennisstadion nicht verkneifen: „Das war wie ein Federer-Aufschlag mit 200 Stundenkilometern“. 8.200 Zuschauer ließen sich von der spannend inszenierten Geschichte (Text: Michael Kunze) in den Bann ziehen und machten Partystimmung im grünen Rund.  

 

Wir danken unseren Partnern:

Das Fußwaschen heißt, dass einer sich des andern herzlich annehme, ihn nicht verachte, ihm die Hand reiche, ihn freundlich unterweise und ihm helfe, dass er es besser machen kann.

Martin Luther

Facebook Icon
Instagram Icon
YouTube Icon

News

19.04.2018 Der Vorverkauf hat begonnen!

Die Aufführungen in Fellbach, Freiburg (Brsg.) und Augsburg sind ab sofort im Vorverkauf!

mehr

21.03.2018 Luther geht wieder auf Tour!

Jetzt anmelden und mitsingen...

mehr

16.02.2018 Neues Chormusical gestartet!

"Martin Luther King" - Das neue Chormusical der Stiftung Creative Kirche

mehr

16.02.2018 Jetzt die DVD/Blu-ray bestellen

Die Uraufführung noch einmal mit der ganzen Familie auf dem Sofa von zuhause aus erleben? Sichere Dir jetzt die DVD oder Blu-ray...

mehr

Unser Partner