Aufführung Halle (Westfalen)

Und wie die Ostwestfalen feiern können: In Halle (Achtung Wortspiel) bebte die Halle, das Pop-Oratorium „Luther“ erntete stehende Ovationen. Von Anfang an rockte das Publikum im Gerry-Weber-Stadion mit und bejubelte den 1.600 Stimmen starken Chor, die Musicaldarsteller, das Orchester und die Band. „Heute haben wir echt starke Sängerinnen und Sänger“, lobte Komponist Dieter Falk den Chor, der sich aus 36 Chören aus der ostwestfälischen Region zusammensetzte, und konnte sich ein Wortspiel mit Bezug auf das Tennisstadion nicht verkneifen: „Das war wie ein Federer-Aufschlag mit 200 Stundenkilometern“. 8.200 Zuschauer ließen sich von der spannend inszenierten Geschichte (Text: Michael Kunze) in den Bann ziehen und machten Partystimmung im grünen Rund.  

 

Wir danken unseren Partnern:

Das ist der Unterschied zwischen Tier und Mensch, dass dieser auch ein Sonntagskleid hat.

Martin Luther

Facebook Icon
YouTube Icon

News

16.02.2018 Neues Chormusical gestartet!

"Martin Luther King" - Das neue Chormusical der Stiftung Creative Kirche

mehr

16.02.2018 Jetzt die DVD/Blu-ray bestellen

Die Uraufführung noch einmal mit der ganzen Familie auf dem Sofa von zuhause aus erleben? Sichere Dir jetzt die DVD oder Blu-ray...

mehr

29.09.2017 "Wise Guy" sucht Chöre

Eddi von den Wise Guys sucht Chöre für einen gemeinsamen Auftritt auf seiner Solo-Konzerttour

mehr

14.09.2017 Berlin mit Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen wird als Moderator und TV-Kommentator das Pop-Oratorium Luther in Berlin begleiten...

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner